Hüsler Nest

Balthasar Hüsler - Der Schweizer Naturbett-Pionier

 

Das Schlafsystem muss sich dem Körper anpassen und ergonomisch durchdacht sein.

 

Alle verwendeten Materialien müssen naturgerecht, pflegeleicht und einzeln ersetzbar sein. Die Komponenten müssen langlebig, hygienisch und umweltfreundlich zu entsorgen sein.

 

Mit diesen grundlegenden Gedanken zum Thema schuf Balthasar Hüsler eine neue Philosophie des Schlafens: Als Pionier für gesundes und bequemes Schlafen erkannte er die enorme Bedeutung des Bettes für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Mit viel Wissen um die menschliche Anatomie, seinen Kenntnissen der Statik und seiner Naturverbundenheit entwickelte er das erste Hüsler Nest.

 

Einem guten Bett kommt so die Rolle eines eigentlichen Kraftwerks zu. Je besser dieses konstruiert ist, desto höher ist sein Wirkungsgrad. Oder anders ausgedrückt: Je besser das Bett, hinsichtlich Orthopädie, Klima/Hygiene und Material, desto mehr Energie hat man für den Tag. Die Investition in ein gesundes Bett ist daher sinnvoll. Gemessen an den vielen anderen Anschaffungen, die wir in unserem Leben tätigen, bringt das richtige Bett einen unvergleichlich hohen Gegenwert. Gesundheit, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit sind der Lohn für diese Investition.

 

Der Visionär Balthasar Hüsler hat sein Ziel erreicht: Das Hüsler Nest ist zum Synonym für gesunden und entspannenden Schlaf geworden.