Die für Sie ausgewählten Schuh-Labels


„Gesunde Schuhe müssen nicht hässlich sein!“ Davon war Martin Koller, Sohn einer traditionsreichen österreichischen Schuhmacherfamilie Ende der 80er-Jahre fest überzeugt. Sein Ziel war es, individuelle, bequeme, nachhaltige und handwerklich gut gemachte Schuhe herzustellen. Nach der Entwicklung neuer Leistenformen und weicher Sohlen, der Suche nach hochwertigen und gesunden Materialien stand am Ende Think!

 

Think! - Schuhe mit Umweltzeichen

Verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen umzugehen, ist eines der wichtigsten Prinzipien des österreichischen Schuhherstellers. Deshalb werden, wo es qualitativ vertretbar ist, nachwachsende Rohstoffe sowie pflanzlich gegerbte Leder verwendet. Um zusätzlich die Lebensdauer der Schuhe zu verlängern, können Schuhbänder, Sohlen und Einlagen ersetzt werden. Alte Schuhe werden in 97% der Fälle verbrannt. Daher werden Think! Schuhe auf ihre schadstofffreie Verbrennung geprüft. Die Transportwege von den Manufakturen bis in die Geschäfte werden so kurz und effizient wie möglich gehalten. Verpackungsmaterial wird nach seinem effizienten Einsatz und der Wiederverwertbarkeit ausgewählt.

 

 


Das arche-Konzept beruht auf vier Elementen:

 

Farbe

In einer aussergewöhnlichen reichhaltigen Farbpalette, die in ständiger Entwicklung den neuesten Designer-Trends angepasst wird werden jede Saison ca. 25 Farben zusammengestellt.

 

Komfort

Ein einzigartiges Herstellungsverfahren und sorgfältig ausgearbeitete Formen sorgen für Ihr Wohlbefinden, auch nach stundenlangem Tragen.

 

Stil

Modern, schlicht und streng zugleich. Seine zeitlose Schlichtheit hat arche zum Sinnbild eines wahren Lebensstils gemacht.

 

Materialien

Die schönsten Leder europäischer Herkunft: Kalbs-Nubuck, Vollrindleder in Handschuh-Qualität. Die besondere auf die traditionelle Gerbung angewandte Sorgfalt gewährleistet, dass unsere Leder ihr ursprünglisches Aussehen, ihre aussergewöhnliche Geschmeidigkeit und all ihre natürlichen Vorzüge behalten.

Die Herstellungder Schuhe erfordert etwa hundert von Hand ausgeführte Arbeitsschritte. Diese werden von  Männern und Frauen durchgeführt, die ihren Beruf mit Liebe ausüben. 


Camper ist kein bestimmter Schuh, sondern ein Lebensstil, eine Philosophie, eine Geisteshaltung und eine ganz eigene Art der Schuhherstellung. Camper ist eine Art zu gehen! Camper Schuhe kann man unmöglich verstehen, ohne seinen Ursprung und seine Traditionen zu kennen.

 

Camper entstand am Mittelmeer, einem einzigartigen Teil der Welt, der für die Integration verschiedener Kulturen und damit für Diversität steht. Außerdem ist die Gegend für ihre Schuhmachertradition bekannt. Bei Camper begann diese Tradition schon 1877 und vereinte selbstverständlich schon von Anfang an Design und Funktionalität als ihre wichtigsten Merkmale.

 

So ist Camper zweifach und gegensätzlich: Diversität/Kohärenz (die Ursprünge) und Design/Funktionalität (die Traditionen), die Seite an Seite im Geist dieser Marke koexistieren und in ihren Produkten zum Ausdruck kommen. Die Schuhe sind demnach das Bindeglied zwischen Ursprung und Traditionen sowie der urbanen Wirklichkeit des Marktes. Die Schuhe beschwören die soliden Werte der ländlichen Mittelmeerregionen: Bequemlichkeit, Langlebigkeit und Simplizität. Mit einbezogen in die urbane Welt illustrieren sie dies anhand von zwangloser Raffinesse, sorgfältigem Design, einem Augenzwinkern und vor allem Phantasie. Die Schuhe verbinden Komfort und Phantasie, Tradition und Moderne, Technologie und Ästhetik.

 


Sanastico

Unser bequemster Haus- und Outdoorschuh ist Sanastico.

 


Seit über 25 Jahren steht Grand Step daher für ökologische, hochwertige und bequeme Schuhe. 

 

Regenstiefel in diversen Farben aus 86% Naturkautschuk und 14% Gummi.